Besenreiser

Wir bieten u.a. folgende Behandlungen an:

Besenreiser

  • Besenreiser

    Besenreiser

     

    Besenreiser sind kleine, erweiterte Äderchen an den Beinen, welche keine Beschwerden verursachen, jedoch kosmetisch störend sein können. Sie können mit einer sog. Sklerotherapie behandelt werden. Dabei wird ein spezieller Alkohol (Polidocanol) in die Äderchen gespritzt, welcher das Gefässinnere verschliesst und die Besenreiser somit unsichtbar macht.
    Bei Beinbeschwerden wie Ödemen, schweren Beinen oder sichtbaren Krampfadern ist vor der Therapie eine Abklärung beim Venenspezialisten notwendig.
    Die Sklerotherapie wird in den Wintermonaten durchgeführt, da nach der Therapie die Beine mind. 6 Wochen nicht der Sonne ausgesetzt werden dürfen.