Abstehende Ohren gehören der Vergangenheit an – innovative Earfold-Methode.

Die neue und immer beliebter werdende Earfold-Methode wurde in London entwickelt. Diese Methode eignet sich besonders gut für Erwachsene und Kinder ab ca. 7 Jahren und hat entscheidende Vorteile gegenüber einer herkömmlichen operativen Ohrenkorrektur (Otopexie).

Fast 5 % der Bevölkerung leiden darunter, wenn der Abstand zwischen äusserem Rand der Ohrmuschel und dem Hinterkopf mehr als 2 cm beträgt. Die Ursache für abstehende Ohren ist entweder eine zu große Ohrmuschel (Concha) oder eine minder ausgeprägte innere Ohrfalte (Anthelix).

Dabei lassen sich abstehende Ohren jetzt mikroinvasiv, einfacher und beheben als bisher – schmerzarm und ohne grosse Operation, ohne Kopfverband und ohne Ausfallzeiten im Beruf.

Vereinbaren Sie jetzt einen Besprechungstermin mit einem unserer Dermatologinnen.